Schwerpunkt 1: Bildungsnetzwerk


Ein Bildungsnetzwerk existiert und hat ein gemeinsames Bildungsverständnis entwickelt. Die pädagogische Werkstatt wird als Akteur im Netzwerk wahrgenommen.

  • Die Bildungseinrichtungen im Sozialraum und ihre Träger sind Akteur im Bildungsnetzwerk, beteiligen sich, entwickeln Perspektiven und nehmen Steuerungsfunktionen war.
  • Ein Bildungsnetzwerk hat sich strukturiert. Die Kommunikation zwischen den Einrichtungen wurde angeregt und verbessert.
  • Die pädagogische Werkstatt wird im Sozialraum eingerichtet und als Ort bekannt gemacht. Sie steht als Raum für unterschiedliche Veranstaltungen zur Verfügung.
  • Die Angebote der pädagogischen Werkstatt werden bekannt gemacht. Mit eigenen Angeboten bedient sie Bedarfe aus dem Sozialraum und setzt eigene Themenschwerpunkte.
  • Die Theodor-Fontane-Grundschule wurde in ihrer Rolle als Schlüsselschule im Netzwerk gestärkt.

Beispiele

mehr dazu:

Download
Schwerpunktsteckbrief 2017
Stand 03/2017
20170320_Steckbriefe 2017_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.1 KB